Nächster Ausbildungsbeginn 01.08.2024 (01.10.2024, 01.04.2025)

Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d)

Fürsorge war schon immer dein Ding? Du möchtest einen Beruf wählen, der sinnvoll ist und dir jeden Tag das Gefühl geben wird, dass Du gebraucht wirst? Dann könnte die Ausbildung zur Pflegefachkraft genau Dein Ding sein.

12.07.2021

Sende Deine Bewerbung bitte schriftlich (per Post oder E-Mail) an:

Christina Bauer
Personalleitung

Talpflege GmbH
Hofkamp 87
42103 Wuppertal

+49 (0)202 261 57 27-102

bewerbung@talpflege.de

Download

Informationsblatt für Auszubildende herunterladen

Die wichtigsten Informationen auf einer A4-Seite zusammengetragen – inklusive der Pflegeschulen, mit denen wir als Talpflege kooperieren.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Bei einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in Assistenz- und Helferberufen der Pflege kann nach Prüfung die Ausbildungsdauer verkürzt werden.

Schulabschluss (mindestens):

Gesetzlich erwartet werden ein mittlerer Schulabschluss wie FOR oder höher oder eine mindestens 10-jährige allgemeine Schulbildung mit Hauptschulabschluss Klasse 10 oder ein 9-jähriger Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer anerkannten einjährigen Pflegehelferausbildung oder einer anderen zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung

Wichtig zu wissen: 3 Monate vor Ausbildungsbeginn müssen ein eintragungsfreies erweitertes Führungszeugnis (NE) und eine Ärztliche Bescheinigung zur Ausübung des Berufes vorgelegt werden

Was Du von uns erwarten kannst:

Die Talpflege GmbH hat einen hohen Anspruch an die Qualität an der Pflege. Daher bieten wir allen Mitarbeitenden die Chance, sich stetig durch Qualifizierungen weiter zu entwickeln. Wir sind seit 2018 als ambulanter Pflegedienst* in Wuppertal. Neben dem ambulanten Pflegedienst betreiben wir drei Demenz-Wohn­ge­mein­schaf­ten in Elberfeld. Drei weitere Demenz-Wohn­ge­mein­schaf­ten eröffnen wir Anfang 2024 in Wuppertal-Ronsdorf. Mit heute fast 80 Mitarbeitenden sind wir schnell gewachsen. Wie immer, wenn so viele Menschen zusammen arbeiten, geht auch mal etwas schief. Wir arbeiten aber stetig daran, uns zu verbessern – für unsere Mitarbeitenden und für unsere Patientinnen und Patienten.

Wir sind 2018 angetreten mit dem Anspruch „Mehr Zeit für Pflege“: Wir arbeiten mit einem Zeitschlüssel, der beiden Seiten erlaubt, sich mit Respekt und ohne Hetze zu begegnen. Bei uns „laufen“ Auszubildende mit. Das bedeutet, dass alle Aufgaben gemeinsam mit oder unter Aufsicht einer Pflegefachkraft ablaufen. Wir übertragen unseren Auszubildenden Verantwortung, lassen dich aber nicht allein.

Neu eingerichtet haben wir eine Azubirunde: Alle Auszubildenden setzen sich regelmäßig mit den Ausbildungsverantwortlichen in lockerer Runde zusammen. So können Fragen, Wünsche oder Probleme besprochen werden, und die verschiedenen Ausbildungsjahrgänge können sich austauschen. Einmal im Jahr besuchen unsere Auszubildenden eineAltenpflegemesse beispielsweise in Essen, Hannover oder Nürnberg.

*Ein ambulanter Pflegedienst besucht Menschen in ihrem Zuhause und verrichtet dort die pflegerischen Aufgaben.

Zusammengefasst:

„Mehr Zeit für Pflege.“

  • Moderner Arbeitgeber.
  • Ein starkes Team.
  • Abwechslungsreiche Einsatzbereiche durch ambulante Pflege und Demenz-Wohn­ge­mein­schaf­ten.
  • Motivierte Ausbildungsverantwortliche, die stets ein offenes Ohr haben.
  • Gute Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung mit weiteren Qualifizierungsmöglichkeiten.

Was wir uns von Dir wünschen:

  • Geduld und Verständnis für ältere, langsamere, vergesslichere Menschen.
  • Bereitschaft, sich auf neue Menschen, neue Einsatzorte und neue  Herausforderungen einzulassen.
  • Ordnung, Sauberkeit und Hygiene sind keine Fremdwörter.
  • Spaß an der Arbeit im Team und daran, Menschen das Leben zu erleichtern

Ausbildungsort:

Wuppertal

Berufsschule:

Wuppertal oder Umgebung 

12.07.2021

Sende Deine Bewerbung bitte schriftlich (per Post oder E-Mail) an:

Christina Bauer
Personalleitung

Talpflege GmbH
Hofkamp 87
42103 Wuppertal

+49 (0)202 261 57 27-102

bewerbung@talpflege.de

Download

Informationsblatt für Auszubildende herunterladen

Die wichtigsten Informationen auf einer A4-Seite zusammengetragen – inklusive der Pflegeschulen, mit denen wir als Talpflege kooperieren.